Mord in St. Tropez – Release


Regie:
Nicolas Benamou

Darsteller: Rossy de Palma, Christian Clavier, Gérard Depardieu, Benoît Poelvoorde

DVD/Blu-Ray-Release: 24.06.2022

Es ist schon schwer zu fassen wie unbeachtet das französische Kino in Deutschland ist. „Mord in St. Tropez“ ist mit französischen Stars voll bepackt und trotzdem wurde er in Deutschland kaum beachtet. Na, dann muss man sich dieses Highlight eben als DVD oder Blu-ray holen und es immer und immer wieder ansehen.

Allein die Ausstattung ist schon ein Fest. Frankreichs „Haute Couture“ in den 70ern bei der High Society in St. Tropez. Was hier getragen, erleidet, genossen und geprotzt wird ist schwer zu fassen. In der Villa des Multimillionärs Tranchant tummeln sich Regisseure, Schauspieler und sonstige Schillergestalten. Extravaganz ist die gemeinsame Basis und das Glück scheint ungetrübt. Aber leider sind seit einiger Zeit Drohbriefe und Anschläge an der Tagesordnung. Da holt man sich als französischer Geldadel schon mal vom staatlichen Top-Kriminalamt einen Inspektor Under-Cover. Da es aber Sommerzeit ist gibt es hier leider nur Kommissar Boulin.

Was nun folgt ist Genuss pur. Die französischen Helden der surrealen Komik Christian Clavier und Benoît Poelvoorde geben hier eine Vorstellung der Sonderklasse. Tempo, Mimik, Natürlichkeit und vor allem Schamlosigkeit sind der Boden auf dem diese Komödie wächst wie ein Schlaraffenland. Man nehme sehr gutes schauspielerisches Handwerk, kombiniere es mit einem ausgewogenem Skript und würzt es mit französischer Historie. Fertig ist das Top-Gericht der französischen Schauspielerküche.

Nun gut, für deutsche Verhältnisse ist das schon sehr lebendiger Humor, den sicher nicht jeder schätzen kann. Wer aber eine perfekte Komödie mit ungebändigter Spielfreude schätzen kann, der ist hier perfekt bedient und beseelt. Das Ganze wird noch von einem wunderbar schrägem Epilog abgerundet, der nach alle dem unerwarteten Erfolg von Kommissar Boulin die ganze Tragik beschwört. Vom Feinsten.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.