Jeder Mensch – Neue Grundrechte

Ferdinand von Schirach ist inzwischen als Autor von vielen wohlüberlegten, aber auch provokanten Theaterstücken, Filmen und Fernsehstücken ein Begriff. Er stellt einfache Fragen mit komplexen Antworten. Der gesunde Hausverstand – mit dem so viele schnell Urteile fällen – wird bei ihm kritisch beleuchtet und die Konsequenzen von kurz überlegten Aktionen ausgeführt. Um diese Konsequenzen geht es auch in seinem neuen Buch, oder besser gesagt Aufruf an die europäischen Bürgerinnen und Bürger.

In seiner Schrift „Jeder Bürger“ holt er uns erst einmal in der Geschichte der Grundrechte ab. Thomas Jefferson und Benjamin Franklin (1776), Marie-Joseph Motier, Marquis de Lafayette (1789), Charta der Grundrechte der Europäischen Union (2009). All diese Meilensteine stellt er in schnellen Kontext und macht uns so die Wichtigkeit der Verfassung dieser grundlegenden Rechte klar.

Was bedeutet das aber für uns heute und für unsere Zukunft? Globalisierung, Digitalisierung, künstliche Intelligenz und der Klimawandel stellen unsere Gesellschaft vor neue Herausforderungen und schaffen Handlungsbedarf! Aber irgendwie nimmt sich niemand dieser Sache an und somit reifte in Ferdinand von Schirach der Gedanke dies fundiert, aber auch prägnant anzustoßen.

Nur 32 Seiten umfasst dieses kurze Büchlein, aber der Inhalt ist gewaltig. Es ist die Essenz vieler langer Überlegungen, welche immer weiter vereinfacht wurden und in 6 pointierte neue Grundgesetze gefasst wurden. Jedes liest sich leicht, ja fast selbstverständlich und ist trotzdem voller umfangreicher Auswirkungen. So viele breite Diskussionen in der Presse, im Fernsehen oder mit den Nachbarn finden hier ihren Widerhall.

Diese kurze Schrift bedeutet eine Zäsur in der wichtigen Entwicklung der Digitalisierung und es ist wichtig, dass es ein breit anerkannter Mensch wie Ferdinand von Schirach geschrieben hat. Ein MUSS für jeden, der will, dass die Entwicklungen der Jetztzeit durch einen neue Moral ohne Dogma geleitet werden. Der erste Schritt ist mit dieser Schrift gemacht. Vielen Dank Herr von Schirach.

Autor: Ferdinand von Schirach

Titel: Jeder Mensch

Land: BRD

Verlag: Luchterhand Literaturverlag

Erscheinungsdatum: 13. April 2021

Weiterführende Informationen:

Unter www.jeder-mensch.eu können alle Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union ab April die Initiative unterstützen und den Impuls für einen Verfassungskonvent geben. Die Abstimmung ist ein erster Schritt, um die Zukunft entsprechend den aktuellen Vorstellungen von Menschenwürde und Gerechtigkeit mitzugestalten und eine konstruktive gesellschaftliche Debatte zu entfachen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.